Welche Soundkarte ist die richtige ???

Welche Soundkarte? Welches MIDI-Keyboard? Soundmodul oder Softsynth? …

Moderator: JueBunse

Antworten
ginoundlouis
Beiträge: 2
Registriert: 7. Nov 2009 17:09

Welche Soundkarte ist die richtige ???

Beitrag von ginoundlouis » 7. Nov 2009 17:15

Hallo Leute,

also ich bin nicht der Techniker, will mein System von X und Y PC's auf 1 Apple Mac umstellen.

So, habe mir jetzt einen 8 Core Mac Pro gekauft. Ich möchte das ganze System hauptsächlich dort fahren.

Also hier mein Plan : Es muss am Apple bzw spätere Soundkarte folgendes angeschlossen werden:

1. Keyboard
2. Ein PC als Synt Slave
3. 2 Aktiv Boxen
4. Midi Inteface ( mt4 logic) hoffentlich läuft das noch unter osx 10
-----------------------------
Ich habe folgende Karten in Überlegung :

1.Apogee Duett - extern/ 429.-€

Bild

2-Kanal Premium AD/DA Wandler 24Bit/96kHz
2x Mic-Pre (XLR) mit 48V Phantom
2x Line bzw. Hi-Z Eingang (6,3mm Klinke)
2x Line Ausgang (6,3mm Klinke)
Breakout-Kabel im Lieferumfang enthalten
plus 1 x Kopfhörer Ausgang (6,3mm Klinke)
komplett steuerbar über mitgelieferte Maestro Software
MIDI Kontrollfunktion
Pegelanzeige (LED) für Ein- bzw. Ausgänge
kompatibel zu jeder CoreAudio Applikation
incl. Firewire Kabel
Tasche optional erhältlich. Hervorragende Integration in Apple Logic. System Voraussetzungen: Mac G4 1GHz

oder schneller
Systemanforderungen: G5 oder Intel CPU, 1 GB RAM (min, 2 GB empf.), OS: 10.4.10 oder höher, FireWire 400

port


o d e r

Bild

2. RME HDSP AIO - intern/539.-€

192 kHz/24 Bit
kurze Bauform
38-Kanäle
Anschlüsse: Analog I/O, ADAT I/O, AES/EBU I/O, SPDIF I/O, MIDI I/O, 1x Stereo Kopfhörerausgang
separater DA-Wandler
eigenes Wiedergabedevice
Intteligent Clock Control (ICC)
SteadyClock
SyncCheck
SyncAlign
TotalMix
bis zu 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle gleichzeitig nutzbar
inkl. analoger Cinch-Kabelpeitsche unsymmetrisch (XLR-Kabelpeitsche symmetrisch optional)

o d e r



Bild

Audio 8




Frage: welche nimmt man den nun????

Brauche dringend mal einen Tipp !!!!

Also ich weiss , daß die Apogee nicht Kaskadierbar ist. Die RME schon.

Bin in der Entscheidungsklemme !! Bitte Hilfe !!!

Danke

Markus Galla
Beiträge: 193
Registriert: 24. Mai 2003 15:32
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Re: Welche Soundkarte ist die richtige ???

Beitrag von Markus Galla » 16. Nov 2009 14:07

Hallo,

wenn Du schon so viel Geld für einen Apple-Rechner ausgegeben hast, würde ich Dir fast empfehlen, das größere Apogee Interface zu nehmen (Ensemble). Damit wirst Du sicher glücklicher als mit dem kleinen Ding (was aber bei dem Preis über jeden Zweifel erhaben ist). Der Vorteil vom Ensemble ist die größere Zahl an Eingängen.

Der Vorteil bei Apogee: Alles integriert sich durch die tolle Zusammenarbeit mit Apple nahtlos in Logic Pro und das Interface ist komplett aus Logic heraus steuerbar (sogar die Pre-Amps!).

Für das HDSP benötigst Du ja noch externe Wandler, wenn ich das richtig sehe und Du dürftest auf einen höheren Preis kommen als beim Ensemble.

Das letzte von Dir vorgeschlagene Interface kenne ich nicht.

Alternativen finden sich bei Focusrite, MOTU und M-Audio.
Sehr interessant ist auch ein neuer kleiner Mischer von Mackie, der einen Firewire-Anschluss besitzt und sogar mit ProTools benutzt werden kann. Von der Kanalzahl her dürfte der genau richtig für Dich sein. Schau mal hier: http://www.mackie.com/products/onyxiseries/

Viele Grüße,

Markus

ginoundlouis
Beiträge: 2
Registriert: 7. Nov 2009 17:09

Re: Welche Soundkarte ist die richtige ???

Beitrag von ginoundlouis » 17. Nov 2009 21:05

Danke Markus für Deine Tipps,

aber ich habe mich doch schon für die RME entschieden.

Apogee ensemble 1780.- € .. zu teuer. Es muss ja nur noch Keyboard ran und 2 A Boxen & Midi Interface & ein Slave PC.



Warum sollte ich allerdings noch einen externen Wandler brauchen.? Aus der Karte raus & rein in die A -Boxen und per Adat rein in den Slave PC (II DAW) wegen Midi etc.. Sequenzt wird im Mac & gemixt mit MIR VSL und dann ab und bouncen :-) fertig.


Liebe Grüße

Gino

Markus Galla
Beiträge: 193
Registriert: 24. Mai 2003 15:32
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Re: Welche Soundkarte ist die richtige ???

Beitrag von Markus Galla » 17. Nov 2009 21:56

Hi,

stimmt, brauchst Du nicht. Habe nicht gesehen, welche der vielen HDSPs es ist :)

Antworten