Body Percussion in der gesonderten Beschulung

Musikmachen im Klassenunterricht: mit Boomwhackers oder Keyboards, mit Steckbundmonochorden oder Latin-Percussion, Singen mit Playback oder ohne, …

Moderator: Schmalor

Antworten
KaiJanßen
Beiträge: 1
Registriert: 24. Jan 2011 19:04

Body Percussion in der gesonderten Beschulung

Beitrag von KaiJanßen » 24. Jan 2011 19:14

Hallo allerseits,

ich bin gerade neu beigetreten hier, weil mich demnächst auf der Arbeit musikalische Aufgaben erwarten...

Ich werde ab Ende Februar ein Body-Percussion-Projekt anbieten arbeite in einem Kinder und Jugendwohnhaus. Die Kids für die ich das anbiete, besuchen die gesonderte Beschulung, unser sogenanntes Schulprojekt, in dem sie schrittweise wieder auf den Besuch einer normalen Regelschule vorbereitet werden.

Viele von Ihnen haben eine ADHS Diagnose, so wie extrem auffällige Verhaltensweisen und sonstige Probleme...wie es nun mal so ist im "Kinderheim".

Hat jemand Tips und Ideen, wie ich das Thema Body-Percussion bei einer solchen Zielgruppe angehen kann?

Viele Grüße
Kai

Antworten