Rack-Diebstahl-Sicherung

Veranstaltungs-Technik für die Bühne: Beleuchtung, Beschallung, Recording, …
Antworten
noteningenieur
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2005 22:09

Rack-Diebstahl-Sicherung

Beitrag von noteningenieur » 20. Mai 2005 22:14

gibt es praktikable Lösungen um den Inhalt von 19'' Racks gegen Diebstahl zu sichern? -So etwa eine abschließbare Schiene vor den beiden 19''-Senkrecht-Leisten?

Markus Galla
Beiträge: 193
Registriert: 24. Mai 2003 15:32
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Galla » 22. Mai 2005 18:42

Hallo,

die Frage verstehe ich jetzt nicht ganz.
Was möchtest Du sichern? Die Geräte im Rack oder das gesamte Rack?
Live-Racks haben in der Regel abnehmbare Deckel, die man leicht mit einem kleinen Vorhängeschloss sichern kann.
Das verhindert allerdings nicht das Wegtragen des gesamten Racks.

Viele Grüße,

Markus

noteningenieur
Beiträge: 7
Registriert: 20. Mai 2005 22:09

Rack-Inhalt

Beitrag von noteningenieur » 22. Mai 2005 20:31

Hallo Markus,

die Frage kommt zugegebener Maßen etwas "aus der Ecke" - war aber präzise gestellt.
Es geht tatsächlich um den INHALT - also die Geräte im Rack, die auch bei offenem Frontdeckel gesichert sein sollen.

Das Rack an sich ist absolut sicher in eine Schrankkonstruktion eingeschraubt!

Was es nicht alles im Schulalltag gibt :shock:

Ich komme selber aus der Tontechnik-/Veranstaltungsbranche - aber so eine Lösung ist mir auch noch nicht untergekommen!

Danke für Rückantwort

Markus Galla
Beiträge: 193
Registriert: 24. Mai 2003 15:32
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus Galla » 22. Mai 2005 20:47

Hallo,

eine Möglichkeit wäre natürlich, die Schrauben mit einem Akku-Schrauber so fest es geht anzuziehen, damit sich diese mit einem normalen Schraubendreher nicht mehr so leicht andrehen lassen.
Allerdings hinterlässt das deutliche Spuren an den Geräten.
Mir ist allerdings schleierhaft, welcher Schüler so blöd ist, mit einem Schraubendreher in Seelenruhe die Geräte auszubauen?
Sind die Geräte denn ohne Aufsicht, wenn die Schüler im Raum sind???

Du könntest natürlich auch an allen Geräten hinten einen Winkel am Gehäuse befestigen (das ist ja kein Problem, einfach eine der Gehäuseschrauben zu ersetzen und dort dann einen Winkel anzubringen) und durch diese Winkel einen Draht ziehen. Diesen sicherst Du im Rack mit einem Schloss. Das Rack schließt Du von hinten ebenfalls ab und sicherst es mit einem Schloss. Schraubt dann wirklich ein Schüler ein Gerät vorne aus, kann er es nicht aus dem Rack ziehen, weil es mit den anderen Geräten durch den Draht verbunden ist. Ein stabiler Stahldraht lässt sich nur sehr schwer durchkneifen. Wenn er kurz genug ist, kommt man mit Werkzeug sowieso gar nicht dahin.

Das wäre die einzige Idee, die ich noch dazu hätte.

Es tut mir leid, wenn ich so ungläubig auf die Frage reagiert habe, aber ich hätte die kriminelle Energie der Schüler nicht so hoch eingeschätzt.

Viele Grüße,

Markus

Antworten