Blockflötenklassen

Sinnvoller handlungsorientierter Unterricht oder musisches Drauflosfideln und -blasen? Hier können Sie die Positionen diskutieren und praktische Fragen in der Umsetzung erörtern.

Moderator: Dirk Bechtel

Antworten
Johanna
Beiträge: 1
Registriert: 16. Dez 2007 19:17

Blockflötenklassen

Beitrag von Johanna » 16. Dez 2007 19:26

Ich schreibe im Moment an meiner Zulassungsarbeit über Klassenmusizieren mit der Blockflöte.

Ich werde dabei über ein neues Konzept schreiben, das von einer Dozentin für Blockflöte an unserer Hochschule entwickelt wurde und nun in einer Gymnasialklasse erprobt wird. Dabei geht es um das Musizieren mit Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöte.

Ich möchte in meiner Arbeit u.a. auch die aktuelle Lage des Klassenmusizieren mit der (Sopran)flöte darstellen, finde aber keine Literatur.

Ich wäre sehr dankbar für Literaturtipps aber auch für "Praktiker", die sich von mir ausfragen lassen würden.

Danke, Johanna

Jacky
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jan 2008 16:03

Blöckflötenklasse

Beitrag von Jacky » 19. Jan 2008 16:11

Hallo!

Ich will meine 2. Staatsexamensarbeit über Klassenmusizieren mit der Blockflöte schreiben und suche auch nach Literatur. Es soll bei mir um Klassenmusizieren in einer "normalen" 5. Klasse eines Gymnasiums gehen. Also nicht um extra eingerichtete Musikklassen. Das Konzept soll Möglichkeiten aufzeigen, innerhalb der curricularen Vorgaben und ohne finanzielle und organisatorische Barrieren (z.B. utopische Anschaffung von Instrumenten im Klassensatz) Klassenmusizieren durchzuführen.

Also, wer kennt Literatur oder hat Ideen?

Antworten